Lokal Heroes, helle Köpfe, Creative Professionels, Entrepreneure...

GründerInnen oder einfach Kreative – wie immer die Menschen bezeichnet werden, die den Weg in eine Form der Selbständigkeit mit Anforderung an Kreativität und Eigenverantwortung wählen, eines ist ihnen allen gemeinsam: Sie sind jene, die mit ihrer Arbeit selbst machen und tun, schaffen und riskieren, handeln und agieren. In den meisten Fällen ist der Beruf eine Berufung und mit dem Arbeits- und Lebensort fest verwurzelt, zumindest auf unbestimmte Zeit.

Die Befragung ergab folgende Wünsche:
Einfache und kostengünstige Maßnahmen im öffentlichen Bereich
Konkrete Maßnahmen als Direkthilfe für die AkteurInnen
Unterstützungen zur Selbsthilfe
Indirektförderung durch Maßnahmen für den öffentlicher Raum
Einrichtung einer Minimalvariante einer Gebietsbetreuung
Längerfristig: Verortung einer Gebietsbetreuung als Vierteltreffpunkt
Längerfristig: Verbesserungen des öffentlichen Raumes

Empfehlungen für nachhaltige und angemessene Fördermaßnahmen

HOME