Der Verein bezweckt die konstante Auseinandersetzung mit Themen der Stadtforschung, der Stadtentwicklung und des Stadtaktivismus. Die Tätigkeit des Vereins ist gemeinnützig und nicht auf Gewinn ausgerichtet. Zu den Mitteln zur Erreichung des Vereinszwecks zählen insbesondere Vorträge, Ausstellungen, Symposien, Roundtables, Workshops, Interventionen, Publikationen u.ä. aber auch sämtliche Tätigkeiten, die der Stadtentwicklung und Stadtteilentwicklung auf allen Ebenen dienlich sind.


LOKAL HEROES 8020 ist eine Initiative von Gottfried Prasenc, Harald Saiko, Mara Verlic
Lokal Heroes 8020 Vereinsstatuten 65.36 KByte
HOME